Diagnostik

 

Die Diagnostik ist eines der wichtigsten Werkzeuge des Heilpraktikers. Beschwerden kann auf den Grund gegangen und eine bestmögliche Therapie im Anschluss ausgewählt werden.

Die Diagnostik setzt sich in meiner Praxis zusammen aus:

1. Anamnese

Bei der Anamnese werden wir Ihre Beschwerden erörtern und medizinisch relevante Fragen klären um einen ersten Gesundheitsstatus zu ermitteln. Hierfür werden wir gemeinsam einen Anamnesebogen ausfüllen.

2.  Körperliche Untersuchung

Nach der Anamnese werden wir eine Reihe an Untersuchungen durchführen die uns Auskunft über Ihre körperlichen Funktionen geben können und mir dabei helfen Sie als zusammenhängendes System zu betrachten. Hierzu zählen z.B. die klassische Blutdruck- und Pulsmessung aber auch viele weitere Untersuchungen.

Bei einem Erstgespräch bringen Sie bitte bereits vorhandene Untersuchungsbefunde, Laborbefunde und eine Liste der zurzeit eingenommenen Medikamente mit. Dies hilft mir einzusortieren welche Untersuchungen schon durchgeführt wurden und welche Befunde sich daraus ergeben haben. 

Natürlich werden wir trotz aller vorangegangenen Untersuchungen eine ausführliche Anamnese erstellen, körperliche Untersuchungen durchführen und, falls notwendig, eine Blut-und/oder Stuhluntersuchung in Auftrag geben. Dies geschieht nur mit Ihrer Erlaubnis, bei Notwendigkeit und stets individuell.

Bitte planen Sie für das Erstgespräch ca. 90 Minuten Zeit ein.


Am Ende sollen all diese Befunde ein großes Gesamtbild ergeben und uns einen Weg für Ihre Behandlung aufzeigen. 

Sollten wir mit den Mitteln der Naturheilkunde nicht weiterkommen oder ist eine ärztlich begleitende Therapie sinnvoll, überweise ich Sie, nach Absprache, in die Hände erfahrener Ärztinnen und Ärzte.


Naturheilpraxis
Noelle Bode